Sonntag, 11. März 2012

Wirsing mit Rindfleisch aus dem Wok

Zutaten  (4 Personen):  
1 kleiner Wirsingkohl
400g Steak
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
30g frischer Ingwer
1 TL Chliflocken
2 EL Sesamöl (geröstet)
2 TL brauner Zucker
4 EL Soja Sauce
1 Tasse Wasser
75g Cashew Kerne

Zubereitung:

Das Fleisch in Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und reiben, den Knoblauch fein hacken.


 Das Fleisch mit Ingwer, Knoblauch, Chiliflocken und Sesamöl vermengen und an die Seite stellen.



Den Kohl vom Strunk befreien und in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.


Den Wok erhitzen und das eingelegte Fleisch darin 3 - 5 Minuten scharf anbraten. Dann wieder aus dem Wok nehmen und an die Seite Stellen.



Nun die Frühlingszwiebeln kurz im Wok anbraten, den Kohl dazu geben und mit den Zwiebeln vermengen. Das Wasser dazu geben und bei geschlossenem Deckel ca. 5 Minuten garen. Zucker und Soja Sauce dazu geben, weitere 5 Minuten garen. ggf. etwas Wasser ergänzen.


Nach Ende der Garzeit das Fleisch und die Cashew Kerne dazu geben und unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Reis servieren.


Kommentare:

  1. Kerstin....hallo - das duftet bis hier her...wird nachgekocht....aber Hallo - Merci für´s posten. Einfach ist immer am leckersten! Aus dem Wok sowiesooooooooooo - hmmmmmmmmmm!
    Wuff und LG
    Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Annemarie.
      Das freut uns wieder tierisch :-) Schmeckt auch ohne Fleisch ganz großartig.

      Liebe Grüße
      Kestin

      Löschen
  2. Hallo liebe Kerstin - ganz rasch.....es war super super lecker .....pikant und durch den Ingwer sehr interessant. Mein GG fand es richtig gut. Danke Dir....schon verrückt - oder?
    LG Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie schön Annemarie. Ich freu mich wenns gut ankam *hops*

      Löschen

Hat es geschmeckt? Erzähl mal.