Donnerstag, 9. Juni 2011

Karottensalat mit Feta

Zutaten (2 Personen):
500g Karotten
150g Fetakäse
2 Knoblauchzehen
1 Hand voll Petersilie
1 Zitrone
50g Mandeln, gestiftelt
3 EL Olivenöl
1 TL Honig
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Die Karotten waschen, schälen und in dicke Scheiben schneiden. In Salzwasser bissfest garen.
Derweil den Knoblauch sehr fein hacken, ebenso die Petersilie. Zitrone auspressen und mit Olivenöl, Knoblauch, Petersilie, Honig, Salz und Pfeffer vermengen.
Die Mandelstifte in einer Pfanne fettfrei rösten bis sie goldbraun sind. Den Fetakäse mit der Hand grob zerbröseln. Die Möhren abgiessen und noch warm in die Marinade geben. Etwas abkühlen lassen. Dann den Fetakäse & Mandelstifte unterheben.

Kommentare:

  1. Den muss ich unbedingt ausprobieren, mjam.

    AntwortenLöschen
  2. So, nun hatten wir ihn gestern zum Abendbrot. Der ist ja soooooooo lecker :) Ehrlich, wenn du mal irgendwann keine Lust mehr auf deinen Job hast, kannst du genausogut Kochbücher schreiben und veröffentlichen ;-)) Köstlich. Wird in mein Salatrepertoire aufgenommen!

    AntwortenLöschen
  3. :-) Freut mich, wenns gemundet hat.
    Ach jaaaa, Kochbücher schreiben.. leider leider würd das nicht zum Leben reichen. Aber cool wärs schon ;-)

    Grüßerlie
    Kersi

    AntwortenLöschen

Hat es geschmeckt? Erzähl mal.