Sonntag, 17. Juli 2011

Mangold-Käse-Schinken Taschen

Zutaten(für 5 Personen):
1 Päckchen Blätterteig (10 Scheiben)
500g Mangold (1 Strunk)
2 Zwiebeln
100 ml Gemüsebrühe
100 g Lachsschinken
100 g Käse (Gouda)
1 EL Olivenöl
1 Eigelb
Salz, Pfeffer, Muskatnuss


Zubereitung:
Die Blätterteigplatten auftauen lassen. Den Ofen auf 225° vorheizen. Den Mangold waschen, die Stiele würfeln, die Blätter in feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln pellen und fein würfeln.
 Die Mangoldstiele und die Zwiebeln im Olivenöl  bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten dünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen.  Dann die Blätter dazu geben und weitere 5 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Den Mangold vom Herd nehmen und den in kleine Würfel geschnittenen Käse + Schinken unterheben.
Nun jeweils in die Mitte einer Blätterteigplatte etwas von der Mangold/Käse/Schinken Masse setzen. Die Ecken der Platten in die Mitte falten und andrücken. Die Nahtstellen mit Eigelb bepinseln.

Im vorgeheizten Ofen für ca. 15-20 Minuten backen.
 Dazu passt Kräuterquark oder Sourcream.


Kommentare:

  1. Die Taschen sehen richtig lecker aus, ich denke die muss ich mal ausprobieren und schauen wie die schmecken.

    Liebe Grüsse Katja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katja.

    Wüerde mich sehr freuen, wenn du berichtest ob es dir geschmeckt hat :-)

    Viele Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Hat es geschmeckt? Erzähl mal.