Mittwoch, 10. August 2011

Gemüse mit heller Sauce und Käse überbacken

Zutaten (für 2 Personen als Hauptgericht, für 4 Personen als Beilage):


8 Karotten
1 großer Kohlrabi
1 Strunk Brokkoli
4 gekochte Pellkartoffeln vom Vortag
125 ml Milch
125 ml von dem Gemüsekochwasser
2 EL Mehl
1 EL Margarine
1 Kugel Mozarella
30 g Parmesankäse
Salz, Pfeffer
1 Prise Paprika Rosenscharf

Zubereitung:
Die Karotten und den Kohlrabi schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. In reichlich Salzwasser aufsetzen und ca. 10 Minuten kochen lassen.
Derweil den Brokkoli in Röschen teilen, den Parmesan reiben und den Mozarella würfeln. Die Karoffeln vom Vortag pellen und in Scheiben schneiden. Nach 10 Minuten den Brokkoli zu dem kochenden Gemüse geben und weitere 5 Minuten kochen lassen.
 125 ml vom Kochwasser abnehmen und dann das Gemüse abgießen. Zusammen mit den Kartoffeln in eine flache Auflaufform geben.
Das Kochwasser mit 125 ml Milch aufgießen. Margarine in einem Topf zerlassen, Mehl darüber stäuben und verrühren. Nach und nach die Flüssigkeit hinzu geben. Aufkochen lassen und den geriebenen Parmesan einstreuen. Unter rühren den Käse in der Sauce schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
 Die Sauce über das Gemüse gießen und mit dem gewürfelten Mozarella bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180° (Heissluft) überbacken bis der Käse gebräunt ist.


Kommentare:

  1. Hmmmmmmmmmm ------------ ich könnt´mich da glatt ... hinein .....setzen....so hungrig wie ich gerade bin...meint Frauchen....
    Wuff und LG
    Dieses "Futter" wird hier sicher auch sehr gerne gegessen.
    ...von den Zweibeinern...ich krieg - höchstens was ab ;-)
    Aiko

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Aiko :-)
    Das ist hier auch eines von den "am allerliebsten" Rezepten. Schmeckt jedes mal wieder seeeehr lecker.

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Hat es geschmeckt? Erzähl mal.